Die Lust auf einen leckeren Wein ist groß, der Korkenzieher bzw. das Kellnermesser sind jedoch nicht zu finden oder wurden zuhause vergessen? Eine Weinflasche mit Korkenzieher öffnen ist einfach. Mit unseren praktischen Tricks steht dem Genuss des guten Tropfens aber auch ohne nichts im Wege. Wir zeigen euch, wie ihr die Weinflasche ohne Korkenzieher öffnen könnt.

Als erstes ist die Folie zu entfernen. Dies geht ganz einfach mit einem Messer oder einem Schlüssel. Die Folie am Flaschenhalsrand anschneiden und den Deckel oder die ganze Folie entfernen. Alternativ ein wenig mit den Fingernägeln knibbeln.

Kann man eine Weinflasche mit Nägeln öffnen?

 

Weinflasche mit Schraube öffnen

Unser Favorit ist das Öffnen der Weinflasche mit einer Schraube. Diese einfach von Hand oder mithilfe eines Schraubenziehers in den Korken drehen und dann mit einer leicht drehenden Bewegung heraushebeln. Hierbei aber nicht einfach die Schraube wieder aus dem Korken drehen.

Sollten zwei Schraubenzieher zur Hand sein, kann die Schraube einfach zwischen die beiden parallel gehaltenen Schraubenzieher geklemmt und somit herausgehebelt werden. Auch eine Zange kann hierbei behilflich.

 

Weinflasche mit Haken öffnen

Sollte ein Haken mit Schraubengewinde vorhanden sein, wird es noch einfacher. Diesen in die Flasche drehen und dann mit der Hand langsam den Korken ziehen.

 

Weinflasche mit Hammer und Nagel öffnen

Eine sehr sanfte Methode ist es, den Korken mit Hammer und Nägeln zu entfernen. Zugegebenermaßen klingt diese Variante auf den ersten Blick nicht sehr sanft, was jedoch täuscht.

Drei bis fünf Nägel in gleichmäßigem Abstand und in einer Reihe in den Korken drücken oder klopfen. Anschließend einen Nagel nach dem anderen mithilfe der Klaue des Hammers fixieren und mit leicht drehender Bewegung heraushebeln. Ist der erste Nagel nahezu aus dem Korken herausgezogen, diesen entfernen und mit dem zweiten Nagel weitermachen.

 

Weinflasche mit Messer öffnen

Auch mit einem vorne spitzen Messer lässt sich eine Weinflasche öffnen. Aber Vorsicht: Die Klinge ist scharf.

Das Messer vorsichtig in den Korken bohren. Anschließend mit den bewehrten Drehbewegungen den Korken vorsichtig mit dem Messer herausdrehen.

 

Weinflasche mit Schlüssel öffnen

Für die folgenden beiden Methoden zum Öffnen einer Weinflasche ohne Korkenzieher wird lediglich ein Schlüssel benötigt. Diesen sollte im Allgemeinen immer jemand dabei haben.

Bei der ersten Varianten einfach mit dem Schlüssel Stück für Stück den Korken abtragen, bis langsam Luft an den Wein kommt. Ab diesem Zeitpunkt lässt sich der Korken gut aus der Flasche hebeln. Aber Achtung: Bei dieser Methode können Teile des Korkens in den Wein fallen.

Alternativ den Schlüssel schräg in den Korken drücken und ihn damit herausdrehen.

 

Weinflasche mit Schuh öffnen

Auch mit einem Schuh gibt es verschiedene Methoden einen Wein zu öffnen. Bestenfalls nutzt man zusätzlich eine Wand oder einen Baum, aber auch darauf kann theoretisch verzichtet werden.

Die Flasche Wein wird in den Schuh gestellt und gut festgehalten. Damit sie nicht so rutschig ist, kann sie zuvor in ein Tuch gewickelt werden. Nun den Schuh mit der Sohle gegen die Wand schlagen. Der Korken sollte auf diese Weise langsam seinen Weg aus der Flasche finden. Nicht vergessen die Weinflasche rechtzeitig wieder gerade zu halten.

Sollte weder Wand noch Baum oder eine andere senkrechte Fläche vorhanden sein, dann kann die Weinflasche auch auf dem Kopf zwischen die Beine geklemmt und der Schuh quasi als Hammer auf der Rückseite verwendet werden, bis sich der Korken langsam aus der Flasche löst. Bei dieser Variante ist es noch wichtiger, die Falsche rechtzeitig wieder zu drehen.

 

Vom Öffnen einer Weinflasche mit heißem Wasser oder Bunsenbrenner raten wir ab, da dies dem Geschmack des Weins keinesfalls zuträglich ist.

Und sollten euch alle Methoden oben zu gefährlich klingen bleibt doch immer die altbewerte Methode: Den Nachbarn nach einem Korkenzieher fragen und die Weinflasche mit Korkenzieher öffnen.

Kennt Ihr noch weitere Methoden eine Weinflasche ohne Korkenzieher zu öffnen?

Bild 1 & Beitragsbild: Adam Rosenberg auf Flickr, Lizenz: CC BY-SA 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.